Reitabzeichen und Basispass Pferdekunde erfolgreich abgelegt

Ende Juli haben 26 Teilnehmer beim Reitclub 77 Kippenheim den Basispass Pferdekunde und verschiedene Motivations- und Reitabzeichen erfolgreich bestanden. Auch interessierte Teilnehmer aus der Umgebung nutzten das Angebot des Reitvereines. Der Prüfung vorausgegangen war ein Vorbereitungslehrgang, in welchem die Teilnehmer sowohl Unterricht im praktischen Reiten, wie auch in der Theorie erhielten. Dabei ging es um folgende Themen: Umgang mit dem Pferd, Bodenarbeit, Verhalten und Pflege von Pferden, Pferdekrankheiten, Pferdefütterung, Reitlehre, Pferdegesundheit, Pferdezucht, Tierschutz, Organisation im Pferdesport. Aufgeteilt in Gruppen wurden die Teilnehmer ausführlich und individuell vorbereitet. Die Unterrichtseinheiten in Theorie und Praxis wurden von den Übungsleiterinnen Ulrike Schätzle, Jasmin Welle, Lea Reichenbach und Carina Molitor durchgeführt. Als Richter waren Frau Ingeborg Epple (Kippenheimweiler) und Frau Claudia Uecker (Bühl) anwesend.

Am Prüfungstag selbst wurde der Basispass Pferdekunde von 8 Teilnehmern abgelegt. Er ist eine Art „Pferdeführerschein“. Dabei stehen der Umgang und die Pflege des Pferdes im Vordergrund. Geritten wird in dieser Prüfung nicht. Für die Jugendlichen ist der Basispass Grundvoraussetzung für weitere Reitabzeichen. 2 Kinder und Jugendliche legten das Reitabzeichen R9 ab, bei welchem in der Abteilung Schritt, Trab und Galopp geritten wird. Das R7 ist eine Kombination aus Dressur- und Springaufgaben. Dies haben 7 Teilnehmer erfolgreich bestanden. Beim Reitabzeichen R6 musste 1 jugendliche Teilnehmerin eine Kurzdressuraufgabe reiten, sowie einen kleinen Springparcours bewältigen. Das R5 (9 Teilnehmer) und R4 (1 Teilnehmerin) ermöglicht den Start auf Turnieren. Hierfür muss beim R5 eine Einzeldressuraufgabe und ein Springparcours absolviert werden. Beim R4 steigert sich dies in Anforderung der Lektionen, sowie der Höhe und des Stils im Springparcours. Natürlich wurden alle Teilnehmer zusätzlich zum praktischen Reiten auch noch in der Theorie geprüft. Diese beinhaltet auch das korrekte, sichere Vorführen eines Pferdes in Schritt und Trab. Alle haben mit Erfolg bestanden! Die Richter waren sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen. Sie dankten den Ausbilderinnen und bescheinigten den Teilnehmern auf dem richtigen Weg zu sein. Besonders hervorzuheben sind die tollen Leistungen der geduldigen und motivierten Lehrpferde, mit welchen ein Großteil der Teilnehmer ihre Prüfung absolvierte. Neben Anstrengung und Aufregung war es für die Kinder und Jugendlichen ein tolles Abenteuer und Erlebnis gemeinsam mit, am, um und auf dem Pferd zu lernen und zu lehren. US

  • Basispass Pferdekunde:
    Gillian Beck, Heike Buttenmüller, Selma Rieck, Sandra von Pflug, Elisabeth Molitor, Elena Zeiler, Kim Haas, Selina Wipf

  • Reitabzeichen 9:
    Mia Röderer, Gillian Beck

  • Reitabzeichen 7:
    Maya Bienvenue, Vivienne Blumert, Sandra Nägele, Anne Burger, Luisa Haas, Julia von Pflug, Helen Johner

  • Reitabzeichen 6:
    Helena Heinrich

  • Reitabzeichen 5:
    Kira Bruder, Diana Zeiler, Amelie Wieczorek, Michelle Goltz, Lea Zähringer, Selma Rieck, Fabio Nicolosi, Annabell Heinrich, Franziska Krause

  • Reitabzeichen 4:
    Emely Stöcklin

Zurück