Doris Heizmann hat für jeden das richtige Händchen beim Dressurlehrgang

Dressurlehrgang mit Doris Heizmann beim RC Kippenheim

Ende Januar fand auf der Anlage des Reitclub 77 Kippenheim (RCK) ein Dressurlehrgang mit Doris Heizmann statt. Doris Heizmann (Herbolzheim) ist eine überregional erfolgreiche Dressurreiterin, die immer wieder junge Pferde bis zu hohen Dressurklassen fördert. Im Großraum Breisgau und der Ortenau gehen jedes Jahr mehrere Siege und Platzierungen in Dressurprüfungen auf ihr Konto.

Besonders die Kippenheimer Reiter nutzten das Angebot bei einer solch bekannten Ausbilderin und Reiterin ihren Sitz und die Einwirkung aufs Pferd zu verbessern. Aber auch auswärtige Reiterinnen kamen gerne nach Kippenheim. Heizmann hatte für jeden das richtige Händchen, egal ob junges oder erfahrenes Pferd, Einsteiger, Freizeitreiter oder erfolgreicher Turnierreiter.

Der Lehrgang kam gut an, so dass eine Fortsetzung geplant ist. Organisiert wurde der Lehrgang von Jugendtrainerin Ulrike Schätzle. Heizmann lobte die gute Organisation des Lehrgangs und bescheinigte den Teilnehmern auf dem richtigen Weg zu sein, unabhängig davon, ob sie an Turnieren teilnehmen oder lediglich ihr Pferd weiter ausbilden möchten.

Teilnehmer:

Chiara Fischer, Melanie Fischer, Lara Frenk, Franziska Krause, Helena und Annabell Heinrich, Mia Heindle, Kira Bruder, Lea Zähringer, (alle RCK), Larissa Czerwinski (Ottenheim), Madeleine Benz (Schutterwald), Melina und Malena Mild, Bianca Weingärtner (alle Altenheim).

Zurück